Bundestagswahl 2021

Die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag findet am 26.09.2021 statt.

.

Hinweis:

Briefwahlanträge sind grundsätzlich bis spätestens Freitag, den 24. September 2021, 18.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung im Rathaus, Schloßstr. 15 in 83355 Grabenstätt, Einwohnermeldeamt, schriftlich zu stellen (siehe hierzu auch die Ausführungen in der obigen Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen). Sofern die Antragstellung recht kurzfristig vor dem Wahltag erfolgt, bitten wir um persönliche Vorsprache (ggf. auch durch eine bevollmächtigte Person).

Nur in besonderen Fällen (z.B. bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung) können Briefwahlunterlagen noch bis zum Wahltag (15.00 Uhr) beantragt und ausgestellt werden. Eine Online-Beantragung über das Bürgerserviceportal ist grundsätzlich nicht mehr möglich.

Der Wähler hat die ausgefüllten Briefwahlunterlagen in jedem Fall wieder rechtzeitig an die Gemeinde zurückzusenden oder im Rathaus abzugeben, sodass diese bis spätestens am Wahltag um 18.00 Uhr zur Auszählung vorliegen.

Wahlergebnisse

Stimmkreuz

Ergebnisse auf Gemeindeebene
am Sonntag, 26.09.2021 ab 18.00 Uhr.

Zurückliegende Wahlen:

Lex Peter

Geschäftsleitung

Ansprechpartner in der Gemeindeverwaltung
E-Mail: geschaeftsleitung@grabenstaett.de
Telefon: 08661/9887-12

Schröder Michaela

Wahlamt

Ansprechpartner in der Gemeindeverwaltung
E-Mail: michaela.schroeder@grabenstaett.de
Telefon: 08661/9887-36