Stellenausschreibungen

Die Gemeinde Grabenstätt

Wappen der Gemeinde Grabenstätt

(ca. 4.400 Einwohner) sucht zum Eintritt ab 01.01.2022 einen

Verwaltungsfachwirt (m/w/d)

oder

Beamten der 3. Qualifikationsebene (m/w/d)

als Leiter/in des gemeindlichen Bauamtes.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Verantwortliche Leitung der Bauverwaltung
  • Durchführung von Bauleitverfahren, Sicherung der Bauleitplanung
  • Bauberatung und Bearbeitung von Bauanträgen einschließlich der Vorbereitung der Tagesordnungspunkte für die kommunalen Gremien
  • Städtebauliche Sanierungs- und Entwicklungsmaßnahmen
  • Sonstige Verwaltungs- und Vertragsangelegenheiten im Bauwesen
  • Ökokonto-/Ausgleichsflächenmanagement, Immissionsschutzrecht

Unsere Erwartungen:

  • Abschluss des Angestelltenlehrgangs II bzw. des Beschäftigtenlehrgangs II oder die erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung der 3. Qualifikationsebene (Laufbahn Verwaltung und Finanzen)
  • Erfahrung im Baurecht mit Bauleitplanung und Bauordnungsrecht
  • Gute IT-Kenntnisse in den Bereichen MS-Office, Dokumentenmanagement und GIS
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, sicheres Auftreten und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Sitzungsteilnahme in den Abendstunden
  • Fortbildungsbereitschaft

Wir bieten:

  • Eine mehrmonatige, qualifizierte Einarbeitung bis zum altersbedingten Austritt unseres langjährigen Bauamtsleiters
  • Unbefristete Anstellung in Vollzeit bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen eine Übernahme in das Beamtenverhältnis
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zum Aufbau Ihres Fachwissens
  • Leistungsgerechte Vergütung/Besoldung nach TVöD bzw. BayBesG unter Berücksichtigung der persönlichen Qualifikation und bisherigen Berufserfahrung
  • großzügige Gleitzeitregelung, Jahressonderzahlungen und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge für Beschäftigte

Wenn Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit haben und in einem kleinen Team zufriedener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten wollen, dann senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräften Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Prüfungszeugnisse etc.) bis spätestens 15.08.2021 an die Gemeinde Grabenstätt, Schloss-Str. 15, 83355 Grabenstätt (gerne auch per eMail an: geschaeftsleitung@grabenstaett.de).

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerberinnen/Bewerber werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Herr Lex (Geschäftsleitung, Tel. 08661/9887-12) oder Herr Geutner (Bauamt, Tel. 08661/9887-18) zur Verfügung.

Hinweise zum Datenschutz:

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren.

Die Informationen zum Verantwortlichen, dem Datenschutzbeauftragten und den Rechten der Bewerberinnen und Bewerber können hier abgerufen werden. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Bewerbungsverfahren und zu Ihren Rechten erhalten Sie bei der Gemeinde Grabenstätt (Herr Lex, Tel. 08661/9887-12 oder Herr Steiner, 08661/9887-25).