1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Gemeinde Grabenstätt
Schloß-Straße 15
83355 Grabenstätt

Tel.: 08661/9887-0
Fax: 08661/9887-40
E-Mail: gemeinde@grabenstaett.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Daniel Dußmann
Crailsheimstr. 1
83278 Traunstein

Tel.: 0861/587092
Mail: datenschutzbeauftragter@traunstein.bayern

4. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Bei Online-Buchungen

Im Fall der Buchung einer Reise oder einer sonstigen Leistung werden die hierbei erhobenen Daten für die Abwicklung dieser Buchung, innerhalb der gesetzlichen Vorgaben zu werblichen Zwecken und für statistische Zwecke verwendet.

Verwendung des Onlinebuchungstools des IRS – Region 18 e.V.

Unsere Onlinepräsenz verwendet zur Ermöglichung der Onlinebuchungen von Unterkunftsleistungen und sonstigen Reiseleistungen, sowie zur Abwicklungen von Anfragen und Prospektbestellungen das Onlinebuchungstool (nachfolgend „OBT“) des IRS – Region 18 e.V., Felden 10, 83233 Bernau am Chiemsee, nachfolgend „IRS18“ abgekürzt. Im Rahmen des OBT verarbeitet der IRS18 die Daten als Verantwortlicher. Die Hinweise und Bestimmungen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung des IRS18 zum OBT, welche Sie jederzeit aus dem OBT heraus aufrufen können oder unter www.irs18.de/images/datenschutz/datenschutzerklaerung-irs18.pdf einsehen können.

5. Elektronische Kommunikation mit der Gemeinde Grabenstätt

Die Gemeinde Grabenstätt bietet die Möglichkeit zur elektronischen Kommunikation an. Gesetzliche Grundlage für die elektronische Kommunikation ist Art. 3 a Bayerisches Verwaltungs- und Verfahrensgesetz (BayVwVfG). Sie können per eMail (formfrei und unverschlüsselt) oder per Online-Formulare (formgebunden und schriftformersetzend) in Kommunikation mit der Gemeinde Grabenstätt treten.

EMail

E-Mails werden unverschlüsselt übertragen und können daher auf ihrem Übertragungsweg von Dritten eingesehen und manipuliert werden.
Sie sollten deshalb niemals personenbezogene Daten, vertrauliche Dokumente oder Inhalte per EMail versenden! Die Gemeinde Grabenstätt nimmt aus Sicherheitsgründen nur folgende Dateiformate entgegen:

  • Microsoft Word ( *.docx)
  • Microsoft Excel (*.xlsx)
  • Microsoft Powerpoint (*.pptx)
  • Portable Document Format (*.pdf)
  • OpenDocument-Text (*.odt)
  • OpenDocument-Tabellendokument (*.ods)
  • Textdateien im Format ANSI (*.txt)
  • Rich Text Format (*.rtf)
  • Joint Photographic Expert Group (*.jpg)
  • Graphics Interchange Format (*.gif)
  • Tag Image File Format (*.tif)
  • Bitmap Pictures (*.bmp)

Weitere Formate sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Empfangsstelle zulässig. In allen zulässigen Formaten dürfen keine automatisierten Abläufe (sog. Makros) verwendet werden. Aufgrund der Unsicherheiten im E-Mail-Verkehr ist eine sichere und rechtsverbindliche
Kommunikation per E-Mail mit der Gemeinde Grabenstätt grundsätzlich ausgeschlossen.

Sie erreichen unsere zentrale Poststelle (insbesondere auch für allgemeine Anfragen) über gemeinde@grabenstaett.de.

Maximale Datenmenge

Die Gesamtgröße einer E-Mail inklusive Anhänge (Attachments) ist auf eine Größe von 20 Megabyte (MB) beschränkt. Für größere Dateien kontaktieren Sie bitte die Empfangsstelle.

Spamfilter

Unerwünschte E-Mails werden durch eine Software gefiltert. Durch den Spam-Filter können Ihre E-Mails abgewiesen werden, weil diese durch bestimmte Merkmale fälschlich als Spam identifiziert wurden. Wenn Sie Probleme bei der Übermittlung von E-Mails an die Gemeinde Grabenstätt haben, können Sie uns über  08661/9887-0 oder gemeinde@grabenstaett.de erreichen.

Online-Formulare

Die Gemeinde Grabenstätt bedient sich verschiedener Online-Formulare, die vollständig elektronisch eingereicht werden können. Diese Online-Formulare können über unser Bürgerserviceportal (https://www.grabenstaett.de/bsp) oder über das Bayernportal (https://www.freistaat.bayern) abgerufen werden.

„Sicherer Dialog“ und „Bescheid-Widerspruch“

In unserem Bürgerserviceportal und im BayernPortal finden Sie die Online-Formulare „Sicherer Dialog“ und „Bescheid-Widerspruch“, mit
denen Sie verschlüsselt und – bei Authentifizierung mit der eID-Funktion des neuen Personalausweises bzw. Aufenthaltstitels oder dem Softwarezertifikat „authega“ – auch schriftformersetzend mit uns in Kontakt treten können (siehe Online-Formulare oben).
Somit können Sie auf diesem Wege also auch Anträge oder Widersprüche vollständig elektronisch bei uns einreichen, entweder als formlosen Text oder als Datei-Upload.