Einträge von

Sozialer Fahrdienst der Gemeinde Grabenstätt startet am 24. Juni mit geleastem Auto – 17 Ehrenamtliche befördern kostenlos Mitbürger, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind

Der soziale Fahrdienst der Gemeinde Grabenstätt für Bürger mit Handicaps und eingeschränkter Mobilität läuft am Montag, 24. Juni an. Vergangene Woche ist nun auch das von der Gemeinde bei einem örtlichen Autohändler für vier Jahre geleaste Auto, ein schwarzer Dacia Dokker (Benziner), eingetroffen. Ilse Rönsch, Gemeindebedienstete im Sozial-, Renten- und Standesamt, erklärte den anwesenden ehrenamtlichen […]