Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Grabenstätt, Chiemsee / Chiemgau  |  E-Mail: geschaeftsleitung@grabenstaett.de  |  Online: http://www.grabenstaett.de

Bekanntmachung der Auslegung des Verordnungsentwurfs über das Überschwemmungsgebiet Tiroler Achen

Hinweis auf die öffentliche Bekanntmachung der geplanten Festsetzung des Überschwemmungsgebiets und der Auslegung der dafür maßgeblichen Unterlagen.

Wasserrecht;
Erlass einer Verordnung über das Überschwemmungsgebiet für die Tiroler Achen auf dem Gebiet der Gemeinden Bergen, Grabenstätt, Grassau, Marquartstein, Schleching, Staudach-Egerndach, Übersee und Unterwössen im Landkreis Traunstein, von Flusskilometer -0,400 bis zur Landesgrenze (Gewässer I. Ordnung)

 

Das Wasserwirtschaftsamt Traunstein hat das Überschwemmungsgebiet an der Tiroler Achen auf der Basis aktualisierter Datengrundlagen und fortgeschrittener Berechnungsmethoden neu ermittelt. Die Verpflichtung, Überschwemmungsgebiete zu ermitteln und zu kartieren, ergibt sich aus Art. 46 Abs. 1 Bayerisches Wassergesetz (BayWG).

 

Es ist nun beabsichtigt, das Überschwemmungsgebiet an der Tiroler Achen neu festzusetzten. Die geplante Festsetzung des Überschwemmungsgebiets und die Auslegung der dafür maßgeblichen Unterlagen werden hiermit öffentlich bekannt gemacht.

 

 

 

Die formelle Bekanntmachung erfolgt im Amtsblatt der Gemeinde Grabenstätt vom 12.04.2018 (Grabenstätter Gemeindeanzeiger - amtliches Bekanntmachungsorgan der Gemeinde Grabenstätt).

drucken nach oben

Mitfahrzentrale für den Landkreis Traunstein

Speziell für Pendler! Mit der Mitfahrzentrale MiFaZ können Sie sich zu Fahrgemeinschaften zusammenschließen.