Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Grabenstätt, Chiemsee / Chiemgau  |  E-Mail: gemeinde@grabenstaett.de  |  Online: http://www.grabenstaett.de

Natur genießen

Chiemsee Agenda © Abwasser- und Umweltverband Chiemsee
Der Abwasser- und Umweltverband Chiemsee mit den 10 Chiemseeanliegergemeinden stellt auf seiner Internetseitewww.naturerlebnis-chiemsee.debzw. per direktem Zugriff auf das Fotoalbum  www.fotoalbum.naturerlebnis-chiemsee.de einem offenen Kreis an Naturfotografen eine Plattform für besondere Naturf  ...mehr
Tüttensee Foto Hans Zimmermann
Ein wenig versteckt liegt inmitten eines Waldes unser idyllischer Tüttensee mit Seefreibad. Der vom Landschaftsschutzgebiet umgebene Moorsee zeichnet sich durch seine wertvolle Wasser- und Ufervegetation mit Schneidried, Teichrose und Erlenbruchwald aus.  ...mehr
Spaziergang zum Naturbeobachtungsturm Hagenau Foto Sepp Niederbuchner
Beobachtungsturm bei Hagenau und in der Hirschauer Bucht  ...mehr
Blumen- und Pflanzenwanderung Foto Köstler
Geführte WanderungenIn der Zeit von Mai bis September laden der Verkehrsverein Grabenstätt e.V.  und die Tourist-Information Grabenstätt herzlich ein zu  Pflanzen- und Naturwanderungen im Grabenstätter Moos!  Hier sind viele Orchideenarten, die blaue und gelbe Schwertlilie, sowie eine Füll  ...mehr
Irisblüte im Grabenstätter Moos   Foto Andreas Hartl
  Das Mündungsgebiet der Tiroler Achen - Heimat unseres Wahrzeichens, der "Sibirischen Schwertlilie", ist ein in  Mitteleuropa einzigartiges, natürliches Binnendelta mit vegetationslosen Kiesflächen, üppigen Auwäldern und wertvollen Streuwiesen im Grabenstätter Moos, das seit 1954 als Natur  ...mehr
Grabenstätt liegt inmitten einer wunderbaren Landschaft. Natur soweit das Auge reicht. Bei uns werden Sie Zeuge einer bewegten Vergangenheit.  ...mehr

drucken nach oben

Tourist-Information Grabenstätt

Schloss-Straße 17
83355 Grabenstätt
Tel.: 08661 9887-31
Fax: 08661 9887-91
E-Mail: info@grabenstaett.de


Öffnungszeiten

Irisblüte im Grabenstätter Moos   Foto Andreas Hartl

Naturschutzgebiet "Grabenstätter Moos" und Vogelfreistätte

  Das Mündungsgebiet der Tiroler Achen - Heimat unseres Wahrzeichens, der "Sibirischen Schwertlilie", ist ein in  Mitteleuropa einzigartiges, natürliches Binnendelta mit vegetationslosen Kiesflächen, üppigen Auwäldern und wertvollen Streuwiesen im Grabenstätter Moos, das seit 1954 als Natur

Blumen- und Pflanzenwanderung Foto Köstler

Naturkundliche Wanderungen

Geführte WanderungenIn der Zeit von Mai bis September laden der Verkehrsverein Grabenstätt e.V.  und die Tourist-Information Grabenstätt herzlich ein zu  Pflanzen- und Naturwanderungen im Grabenstätter Moos!  Hier sind viele Orchideenarten, die blaue und gelbe Schwertlilie, sowie eine Füll